Warum Praxismarketing wichtig ist und sich für Ärzte und Zahnärzte lohnt

Praxisdesign Dr. Peiler positioniert Sie, Ihre Praxis und Ihre Leistungen durch gezieltes Praxismarketing. Mit über 30 Jahren Erfahrung transportieren wir ein hochprofessionelles Image und sorgen mit der Positionierung dafür, dass Sie sich klar von Wettbewerbern abheben. Wir signalisieren, welche Leistungen Sie anbieten und was der Patient von Ihnen erwarten darf.

finanzielle Sicherheit für Arzt und Praxisteam !

Für viele Ärzte ist die kurative Tätig­keit am Patienten die Haupt­passion. Jede Arztpraxis ist aber auch ein Unter­nehmen, das wirtschaft­lich geführt werden muss. Fach­liche Kompe­tenz allein reicht nicht. Nur bei ge­sicherter Liqui­dität kann die Praxis am Markt bestehen.

Gezieltes Praxis­marketing zieht neue Patienten an und sorgt für eine gut ausgelastete Praxis. So schaffen auch Gründer schnell die Grund­lage, um den ganzen Tag behandeln und Geld verdienen zu können.

Wie viel Geld Soll ein Arzt in Praxis­marketing investieren?

  • Als Richt­wert für das Marketing gelten 4 bis 7 Prozent des Jahres­umsatzes (zwischen 14.000 bis 25.000 EUR).
  • Die Investition hängt von der Konkurrenz­situation, dem Standort und der Größe Ihrer Praxis ab.
  • Erfolgreiches Praxis­marketing bedeutet wieder­holbare Gewinne, Plan­bar­keit und finanzielle Sicher­heit.

Warum es teurer ist, kein Praxismarketing zu machen

Lesen Sie unsere Case-Study, warum Zahnarzt B insgesamt nicht mehr in die Praxis investierte, aber im 1. Jahr über 50.000 € mehr Gewinn machte als Zahnarzt A.

Unsere Case-Study:

> 50.000 EUR mehr Gewinn im 1. jahr

Ziele des Praxismarketings

Patienten gewinnen
und binden

Die Hauptaufgabe besteht darin, neue Patienten anzuziehen, zu gewinnen und zu halten.

Sobald Ihre Praxis ausgelastet ist, können wir Ihre Praxisstrategie auf lukrative, gesundheitsbewusste Wunschpatienten (Privatpatienten oder Patienten, die Premiumleistungen suchen) ausrichten. So sprechen Sie genau die Patienten an, die Sie sich wünschen.

Reich­weite und Bekannt­heit erhöhen

Mit gezieltem Praxis­marketing sorgen wir für Sicht­bar­keit. Ein einheitlicher Praxisauftritt mit hohem Wieder­erkennungs­wert steigert Ihr Image.

Kommunizieren Sie, was Ihre Praxis leistet und was Sie Ihren Patienten bieten. So bleiben Sie in Erinnerung, gewinnen neue Patienten, generieren Weiter­empfeh­lungen und steigern Ihren Bekannt­heits­grad.

Informationen & Leistungen kommunizieren

Praxismarketing dient nicht nur dazu, die Leistungen Ihrer Praxis professionell zu präsentieren. Wir positionieren Ihre Premium-Leistungen, um Nachfrage danach zu generieren.

In der Praxis verkürzen wir durch professionelle Flyer Aufklärungszeit bei Informationsgesprächen und sorgen so für Entlastung von Arzt und Mitarbeitern.

Neue Mitarbeiter
gewinnen

In Zeiten des Fachkräftemangels konkurrieren Sie mit anderen Praxen um Personal. Wir präsentieren Sie als attraktiven Arbeitgeber und machen Sie interessant, damit Sie die besten Mitarbeiter für Ihr Team gewinnen.

Praxisdesign bietet Ihnen eine Schnittstelle von Ihrer Website zum Portal "Google for Jobs". Damit stellen Sie Ihre Stellenanzeigen bei Google ein für optimale Sichtbarkeit Ihrer Stellenangebote bei Jobsuchenden.

Lösungen von Praxisdesign Dr. Peiler

Wir prägen Ihr Image und machen Ihre Praxis und Ihre Leistungen zur Marke und steigern Ihren Praxiserfolg.

Vertrauen Sie auf die Kompetenz und jahrelange Erfahrung von Dr. Peiler als Arzt und Praxismarketing-Experte, statt Ihren Praxisalltag medizinfremden Werbeagenturen zu erklären oder tagelang selbst an Ihrer Website zu texten.

Als Full-Service Agentur haben wir uns auf Webdesign für Ärzte spezialisiert. Wir gehen Ihre Praxis-Website mit viel Erfahrung und dem nötigen Fachwissen an: Für Medizinwerbung gelten besondere Regeln. Wir kennen die geltenden Vorschriften. 

Praxisdesign ist Ihr Partner für professionelles Praxismarketing, das sich in kürzester Zeit für Sie bezahlt macht.

Fünf geniale Praxismarketing-Strategien für Ärzte, die 2023 eine Webseite erstellen lassen wollen

Als Arzt ist es heute wichtiger denn je, Ihre Zielgruppe optimal zu erreichen und von Ihren Fähigkeiten zu überzeugen. 

Die medizinische Versorgung befindet sich derzeit in einer prekären Lage. Viele Arztpraxen sind überfüllt, mit Patienten, die oft lange Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, um eine kurze Konsultation zu erhalten. Trotz des hohen Patientenaufkommens und des damit verbundenen Arbeitsaufwandes verdienen die Ärzte paradoxerweise oft weniger. Die Gründe dafür sind vielfältig, einschließlich sinkender Vergütungssätze von Krankenkassen und zunehmender bürokratischer Belastung. Dies führt zu einer Situation, in der sowohl Ärzte als auch Patienten frustriert und unzufrieden sind, was die Qualität der Gesundheitsversorgung insgesamt beeinträchtigt.

Eine Möglichkeit, um das Einkommen zu steigern, ist die Spezialisierung auf bestimmte Behandlungsverfahren oder Patientengruppen, die höhere Honorare ermöglichen. Diese Spezialisierung allein führt aber nicht zu einer Auslastung auf diesem Gebiet. Erst ein genau darauf abgestimmtes Praxismarketing sorgt für die damit verbundenen Effizienzsteigerungen. 


Wir stellen Ihnen fünf geniale Praxismarketing-Strategien für Ärzte vor, die Ihnen dabei helfen, Ihre Zielgruppe zu erreichen.

Mit diesen fünf genialen Praxismarketing-Strategien sind Sie bestens gerüstet, um im Jahr 2023 eine erfolgreiche Webseite für Ihre Arztpraxis zu erstellen. Nutzen Sie die Möglichkeiten des Online-Marketings, um Ihre Zielgruppe zu erreichen und von Ihrer Kompetenz zu überzeugen.

1. Die richtige Zielgruppe definieren

Bevor Sie mit der Erstellung Ihrer Webseite beginnen, ist es wichtig, Ihre Zielgruppe genau zu definieren. Welche Patientengruppen möchten Sie ansprechen? Welche Bedürfnisse und Erwartungen haben diese Menschen? Je besser Sie Ihre Zielgruppe kennen, desto genauer können Sie Ihre Webseite und Ihre Marketingstrategien genau darauf ausrichten.

2. Ein ansprechendes Design wählen

Das Design Ihrer Webseite ist entscheidend für den ersten Eindruck, den potenzielle Patienten von Ihrer Praxis bekommen. Wählen Sie ein Design, das professionell, einladend und benutzerfreundlich ist. Achten Sie darauf, dass Ihre Webseite gut strukturiert ist und alle wichtigen Informationen leicht zu finden sind.

3. Inhalte mit Mehrwert bieten

Um potenzielle Patienten von Ihrer Kompetenz zu überzeugen, ist es wichtig, Inhalte mit Mehrwert auf Ihrer Webseite anzubieten. Informieren Sie über Ihre Behandlungsmethoden, Ihre Spezialisierungen und Ihre Erfahrungen. Geben Sie Tipps und Ratschläge zu Gesundheitsthemen und zeigen Sie, dass Sie ein Experte auf Ihrem Gebiet sind.

4. Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Damit Ihre Webseite von potenziellen Patienten gefunden wird, ist es wichtig, sie für Suchmaschinen zu optimieren. Verwenden Sie relevante Keywords in Ihren Texten und Metadaten. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Webseite schnell lädt und mobilfreundlich ist. Durch gezielte SEO-Maßnahmen können Sie Ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen verbessern und mehr Patienten auf Ihre Webseite locken.

5. Online-Bewertungen nutzen

Positive Online-Bewertungen sind ein wichtiger Vertrauensbeweis für potenzielle Patienten. Nutzen Sie Bewertungsplattformen wie Google My Business, um Bewertungen von zufriedenen Patienten zu sammeln. Verweisen Sie auf Ihrer Webseite auf diese Bewertungen und geben Sie potenziellen Patienten einen Einblick in Ihre erfolgreiche Arbeit.

digitales Praxismarketing

Anzeigen in Tageszeitungen oder im Telefonbuch waren gestern. Heute suchen Ihre Patienten Sie im Internet. Gezieltes digitales Praxismarketing sorgt für Sichtbarkeit und Wiedererkennung.

Besser keine Website als eine veraltete oder schlechte Homepage!

Was passiert, wenn die Website in den Suchmaschinen nicht gefunden wird, veraltet wirkt oder nicht überzeugt?

  • Der Patient sucht sich einen anderen Arzt.
  • Das kostet die Praxis bis zu 25% der Neupatienten.
  • Der Umsatz sinkt und kann die Praxis bis zu 40.000 Euro Gewinn pro Jahr kosten.

Wenn Sie noch eine veraltete Website haben, ist es oft besser, diese abzuschalten, als mit ihr aktiv Patienten zu verlieren.

Webdesign für Ärzte

Corporate Design
schafft Praxis-Identität

Ein guter Wiedererkennungswert ist "Gold wert". Sichtbarkeit im Internet schafft Wahrnehmung. Ein perfekter "erster Eindruck" überzeugt und zieht neue Patienten an.

Wir gestalten ein unverwechselbares Logo mit optimalem Wiedererkennungswert auf Visitenkarten, Briefpapier, Praxisschild, Broschüren, Anamnesebögen oder Terminzetteln und vielem mehr. Und wir wissen, welche Regeln der Berufsordnung dabei zu beachten sind.

Logo- & Printdesign

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Beratungstermin mit Praxisdesign Dr. Peiler!

Jetzt Beratungstermin online vereinbaren !